deutsch / Gamification / geteilt

Gamification auch auf der 2013er Google I/O

http://www.androidnext.de/news/google-io-lets-play-together-als-motto-weiterer-hinweis-auf-google-games/

Google I/O: „Let’s play together“ als Motto, weiterer Hinweis auf Google Games

Google I/O

Google

„Mögen die Spiele beginnen“ hieß es im antiken Rom, unter dem modernisierten Motto „Let’s play together“ steht die 2013er Google I/O, die am Mittwoch in einer Woche in San Francisco ihre Pforten öffnet: Einladungskarten zum Event fordern zum gemeinsamen Spielen unter Android auf und machen das bereits seit Tagen vermutete Gaming-Framework damit immer wahrscheinlicher.

Wir erinnern uns: Das Android-Event im vergangenen Oktober, das dann leider wegen Hurrikan Sandy abgesagt wurde, stand unter dem Motto „The Playground is open“ — zu deutsch: Der Spielplatz ist eröffnet — gemeint waren damit seinerzeit im Ergebnis Android 4.2, das Nexus 4 und das Nexus 10, quasi als Software- und Hardware-Basis des Android-Ökosystems.

Nun gilt es, diesen Spielplatz zu verbessern, oder gar neu zu erfinden: Auf den Einladungskarten, die Google zur anstehende I/O versendet, findet sich neben dem genannten Motto auch noch die Aufforderung „dabei zu sein, wenn der Spielplatz neu erfunden wird.“ Garniert werden beide Sprüche von einer Grafik, die lauter kleine Android-Gamepads zeigt.

io-playground-complete

Vor allem die Andy-Gamepads dürfen nach ersten Hinweisen in der Dateistruktur der Google Glass-Companion-App, den inzwischen bekanntenSessions der I/O sowie der Anstellung von Gaming-Guru Noah Falstein als starke Indizien für ein auf dem Kongress vorzustellendes Spiele-Framework für Android gewertet werden.

Wie genau das aussehen könnte, darüber gibt es keine exakten Informationen; unsere Vorstellungen an einen solchen Gaming-Hub von Google für Android haben wir aber bereits im letzten androidnext-blub!artikuliert: Möglich und wünschenswert wären Multiplayer-Services, Freundeslisten und Highscores, Cloud-Speicher-Optionen für einzelne Games oder aber auch das Übertragen von Gaming-Konzepten wie Trophies und Achievements auf Produktivitäts-Anwendungen (Gamification).

Wenn also in der kommenden Woche auch von Nexus 5, Android Key Lime Pie und Nexus 11 nichts in San Francisco zu sehen sein sollte – auf Neues in Sachen Mobile Gaming dürfen wir uns schon jetzt ziemlich definitiv freuen.

Quelle: Ausdroid [via SmartDroid]

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s